Seite wählen

Physik

Selbstverständnis

Das Schulfach Physik bietet eine faszinierende und abwechslungsreiche Lernumgebung und legt im Kanon der MINT-Fächer die Grundlagen für naturwissenschaftlichen Erkenntnisgewinn. Verknüpft wird physikalisch/technisches Verständnis mit sprachlichem Ausdrucksvermögen, räumlicher Vorstellungskraft, mathematischer Formulierung und kreativen Problemlösefähigkeiten. Diese Vielfältigkeit sorgt in gleichem Maße für Begeisterung und echte Herausforderung. Die Fachschaft Physik nutzt verschiedene Zugänge und Herangehensweisen, um den Schülerinnen und Schülern diese Themenfelder zu eröffnen. Dabei wird insbesondere eine große Rolle auf das Lernen mit und an Experimenten gelegt. Eine moderne, sehr gut ausgestattete Lehrmittelsammlung bietet Möglichkeiten für unterschiedlichste Schülerexperimente und beeindruckende, große Demonstrationsversuche. Eine solide und lösungsorientierte naturwissenschaftliche Ausbildung bietet eine verlässliche Grundlage für einen weiteren beruflichen Lebensweg in unterschiedlichsten Berufen.

Schwerpunkte

Von Klasse 5 bis in die Oberstufe behandeln wir gemäß den Rahmenvorgaben mit den Schülerinnen und Schülern ganz unterschiedliche Themenfelder. Dabei finden sich bestimmte Arbeitsweisen, Denkprozesse und Lernstrategien regelmäßig, jahrgangsunabhängig wieder.

  • Die fachlich und sprachlich korrekte Wiedergabe von Erkenntnissen und Phänomenen, sodass auch Details und Feinheiten berücksichtigt werden können.
  • Mühevoll und detailreich angefertigte Versuchsskizzen, um eine sinnvolle bildliche Vorstellung gewinnen zu können.
  • Freude und Neugier am Experiment. Schülerinnen und Schüler sollen bestimmte Erkenntnisse durch eigenes Experimentieren gewinnen können. An den Stellen, wo aufwendigere Demonstrationsversuche präsentiert werden müssen, scheuen wir keine Mühen, um den Lernprozess anschaulich und nachvollziehbar anzulegen.
  • Eine präzise und nachvollziehbare Mathematisierung der physikalischen Zusammenhänge. Kein Auswendiglernen, sondern ein nachvollziehbarer Umgang ist das Ziel einer gelungenen Mathematisierung, damit die Schülerinnen und Schüler eigenständig Berechnungen anstellen und Vorhersagen treffen können.
  • Eine Kooperation und fächerübergreifende Zusammenarbeit mit anderen Fachbereichen des MINT-Kanons. Die schließt die Teilnahme an Wettbewerben ein.

 

Lehrpläne und Richtlinien

Die aktuellen schulinternen Lehrpläne für die Sekundarstufe I, sowie die Kernlehrpläne des Landes NRW und weitere Richtlinien finden Sie hier zum Ausdrucken oder Herunterladen. Bitte beachten Sie, dass ein neuer schulinterner Lehrplan für die Sekundarstufe II mit der Umstellung auf G9 noch neugestaltet wird.

Download Überblick schulinterner Lehrplan Physik
Schulinterne Lehrpläne
Download schulinterner Lehrplan Physik G9 – Jahrgang 5
Download schulinterner Lehrplan Physik G9 – Jahrgang 7
Download schulinterner Lehrplan Physik G9 – Jahrgang 8
Download schulinterner Lehrplan Physik G9 – Jahrgang 9
Download schulinterner Lehrplan Physik G9 – Jahrgang 10
Kernlehrpläne NRW
Download Kernlehrplan NRW Physik G9 S1
Download Kernlehrplan NRW Physik G8 S2
Download Übersicht der Operatoren G8 S2
Informationen zur Verbraucherbildung im Fach Physik
Download Informationen zur Verbraucherbildung – Physik
Bildung von Medienkompetenz im Fach Physik
Download Bildung von Medienkompetenz im Fach Physik

Besonderheiten – das zeichnet uns aus

Astronomie

Auf unserem Schulgelände befindet sich die städtische Benzenberg-Sternwarte, die das Schloß-Gymnasium betreibt und verwaltet. Über drei fest installierte Teleskope sind faszinierende Beobachtungen am Nachthimmel möglich. Durch eine geeignete Schutzausrüstung können auch Sonnenbeobachtungen durchgeführt werden. Die drei fest installierten Teleskope der Sternwarte wurde in den Jahren 2019 + 2020 in großen Teilen modernisiert. Alle Teleskope verfügen nun über moderne Nachführungssysteme, sodass in Zukunft auch Sternbeobachtungen fotografisch festgehalten werden können. Aktuell können Schülerinnen und Schüler in der Sekundarstufe I über die Astro-AG und in der Sekundarstufe II über den Projektkurs Astronomie das Angebot der Sternwarte wahrnehmen. Darüber hinaus wird die Sternwarte im Physikunterricht genutzt. Frau Scheffler steht als Leiterin der Sternwarte für Fragen zur Verfügung. Nähere Informationen finden Sie auch direkt auf der eigenen Webseite der Benzenberg-Sternwarte.

Röntgenanlage

Als Kooperationsschule der Firma PHYWE aus Göttingen hat der Fachbereich Physik im aktuellen Schuljahr die Möglichkeit, eine Röntgenanlage eigenverantwortlich zu betreiben. Die Fachbereiche Physik, Biologie und Chemie können somit Röntgenstrahlen live erforschen, Kristallstruktur-analysen vornehmen und die Wirkung von Kontrastmitteln in der Medizin nachvollziehen. Als „MINT-freundliche Schule“ ausgezeichnet freuen wir uns sehr über diesen Aspekt der Spitzenlehre, da wir somit Phänomene bewundern können, die im Unterrichtsraum ansonsten nur selten hautnah erlebbar sind.

Lernen mit Youtube

Schüler des Leistungskurses Physik erstellen und veröffentlichen kurze, lehrreiche und humorvolle Physikvideos zu den unterschiedlichsten Themenfeldern. Somit können Phänomene noch einmal von Zuhause aus betrachtet und vertieft werden. Die Videos werden auf dem YouTube Kanal von Herrn Metelmann veröffentlicht.

Technik-AG

Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe II arbeiten zusammen in der Technik-AG an der Pflege, Instandhaltung und Wartung unserer Eye-Catcher im Foyer. Der Globus, die Wasseruhr und das Foucaultsche Pendel laden alle Besucher unserer Schule zum Staunen ein. Die Technik-AG unterstützt auch den Fachbereich Physik bei Reparaturmaßnahmen, der Sammlungsorganisation und beim Aufbau von Experimenten.

Berichte aus dem Fachbereich Physik

Link zum MINT-Blog

Das Schloß-Gymnasium bekommt den Röntgenblick

Das Schloß-Gymnasium bekommt den Röntgenblick

Als Kooperationsschule der Firma PHYWE aus Göttingen bekommt das Schloß-Gymnasium die Möglichkeit, eine Röntgenanlage eigenverantwortlich zu betreiben. Sabrina Müller und Simon Welbers haben zusammen mit Ihren Physiklehrern die Anlage persönlich in Göttingen abgeholt...

mehr lesen

Kontakt

Schloß-Gymnasium Benrath
Hospitalstr. 45
40597 Düsseldorf

Sekretariat
Telefon: 0211-89-98410
Telefax: 0211-8929191
E-Mail:
gy.hospitalstr(at)schule.duesseldorf.de